Warengruppen
Rhododenron-Hybriden: Artkreuzungen, meist großblumige und häufig starkwüchsige Sorten
Yakushimanum-Hybriden: Kreuzungen mit der Wildart R. yakushimanum, meist sonnenverträglich und kompakt wachsend

Blattläuse und „Weiße Fliege”

Blattlausbefall an Rhododendron

Blattläuse

Hierbei handelt es sich um meistens grünliche, weichhäutige, geflügelte oder ungeflügelte, saftsaugende Insekten, die größtenteils am jungen Blattaustriebanzutreffen sind.
Befallene Pflanzen so bald wie möglich mit einem Behandlungsmittel spritzen, wofür die nachfolgend genannten Mittel, wie das synthetische Pyrethroid "Decis"oder "Metasystox R" geeignet sind.

Imagines der "Weißen Fliege", kleiner als 2 mm, in Gesellschaft mit grünen Blattläusen (im gelben Kreis markiert)

„Weiße Fliege”

Verhältnismäßig leicht zu entdecken – auch auf den Blattunterseiten – sind die zwar sehr kleinen (1 bis 2 mm), stets fein mehlig mit Wachsstaub überpuderten so genannten „Weißen Fliegen“ (s. Abb). Zur Abhilfe empfehlen wir das rechtzeitige Spritzen mit Mitteln wie bei Blattlausbefall (siehe vorher).